Vom Schlosscafe zur Parfümerie

1959 begann die Geschichte der Parfümerie Lüdicke. Damals gründete der Drogist Hanns-Jürgen Lüdicke zusammen mit seiner Frau Christel das erste Geschäft in Pfronten.

Zwölf Jahre später übernimmt er dann 1971 die Drogerie Franke in Füssen und im Juli 1980 das Schlosscafe im Herzen der Reichenstraße, wo eine Drogerie entsteht.

1987 werden die Geschäftsräume getauscht und die Parfümerie zieht in die jetzigen Räume. Im gleichen Jahr noch übernimmt Hanns-Jürgen Lüdicke, der inzwischen der Einzelhandelsgruppe Aurel angehört, eine Filiale in Sonthofen, 1990 in Kempten.

2002 übernimmt dann die Tochter von Christel und Hanns-Jürgen Lüdicke, Karin Schuhwerk, gemeinsam mit Ihrem Mann Otto das Unternehmen.

Aktionen

Parfümerie Lüdicke
Beauty Fotoshooting
Alle Aktionen >>

Social Media

News

14.02.2018
Duft (Ehe-)Paare mehr